Lebenslauf

seit 2014

Technischer Angestellter im LWL-Freilichtmuseum in Detmold

2018

Auszeichnung mit dem Rheinisch-Westfälischen Staatspreises
für Denkmalpflege am 25. Februar 2018

2015 - 2016

Weiterbildung zum Orgelsachverständigen an der Hochschule
für Kirchenmusik Heidelberg

WS 2009
– WS 2010


Gastdozent an der Kunsthochschule in Oslo/Norwegen
Department of Interior and Furniture Design

2007 – 2009

wissenschaftlicher Mitarbeiter an der HS-OWL in Detmold
Möbel- und Produktdesign

2006 – 2007

Innenarchitekt bei „Interiorplan” in Oslo/Norwegen

SS 2006

Lehrauftrag im Fach Möbel- und Produktdesign (FH Lippe in Detmold)

seit 2005

freier Mitarbeiter des LWL-Freilichtmuseums in Detmold
selbstständiger Innenarchitekt

2003 – 2005

Innenarchitekt bei „Proger” in Rom/Italien

2003

Stipendium der „CDG“
Master in „Restauro Architettonico“ an der Architekturfakultät der
„Universita Roma tre“ in Rom/Italien

2002 – 2003

Innenarchitekt bei „Galerie Weinand“ in Berlin

WS 2001

Stipendium „Begabtenförderung im Handwerk”
„Mastro” in „Weiterbildung Denkmalpflege”
Europäisches Zentrum für die Berufe in der Denkmalpflege, Venedig/Italien

2000 – 2001

Innenarchitekt bei „Burstert Ladenbau” in Freiburg i. Br.

SS 2000

ergänzende Hochschulprüfung „Bauvorlageberechtigung” (FH Lippe in Detmold)

1998 – 2000

Tutor im Fach Baukonstruktion (FH Lippe in Detmold)

1996 – 2000

Studium der Innenarchitektur (FH Lippe in Detmold)

1996

Meisterschule und Prüfung im Tischlerhandwerk (Holzfachschule Bad Wildungen)

1992 – 1995

Gesellenjahre als Tischler und Zimmermann in Deutschland und Tirol

1991 – 1992

Zivildienst

1990 – 1991

Fachoberschule Bautechnik

1987 – 1990

Tischlerlehre

1970

geboren in Mainz